PRIVACY

 

Daten­schutz

Die Nut­zung dieser Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­gener Daten mög­lich. Soweit auf diesen Seiten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­liger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre aus­drück­liche Zustim­mung nicht an Dritte wei­ter­ge­geben.

Es wird darauf hin­ge­wiesen, dass die Daten­über­tra­gung im Internet (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­weisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich.

Der Nut­zung von Kon­takt­daten, welche im Rahmen der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­licht wurden, durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­derter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hiermit aus­drück­lich wider­spro­chen. Der Betreiber der Web­seite behält sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tionen, bei­spiels­weise durch Spam-Mails, vor.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Google Ana­ly­tics

Diese Web­site benutzt Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“), USA. Google Ana­ly­tics ver­wendet Coo­kies, die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Web­site werden an einen Server von Google über­tragen und dort gespei­chert. Auf dieser Web­site wurde die IP-Anonymisierung akti­viert, so dass die IPAdresse der Nutzer von Google inner­halb von Mit­glied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Ver­trags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt wird.

Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um die Nut­zung der Web­site durch die Nutzer aus­zu­werten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um wei­tere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Web­site­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Ana­ly­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Sie können die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Die Nutzer können dar­über hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nut­zung der Web­site bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­genden Link ver­füg­bare Browser- Plugin her­un­ter­laden und instal­lieren. Der aktu­elle Link (Stand: Juni 2016) ist: httpss://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfas­sung durch Google Ana­ly­tics auch ver­hin­dern, indem Sie auf fol­genden Link kli­cken. Es muss das dort ange­geben Add-On zum Browser instal­liert werden, durch das das Tracking ver­hin­dert wird: httpss://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.